BBT Bayerischer Bergtag

ICOM IC-705 der ideale BBT-Transceiver?

Autor: DL4SBK - Horst Weise



Seit Jahren benutzen die BBT-Teilnehmer die verschiedensten Transceiver für ihre Aktivitäten im Winter- und Sommer-BBT. Die bekanntesten sind die ICOM Geräte IC-202 bzw. IC-402, sowie die Transceiver von Yaesu FT-290 und FT-790. Im Jahr 2001 brachte Yaesu den FT-817, der 2018 vom FT-818 abgelöst wurde, auf den Markt. Diese wurden vermehrt von den Teilnehmern eingesetzt, denn die o.g. Geräte litten doch sehr an Altersschwäche.

Im letzten Jahr hat ICOM einen neuen Outdoor Transceiver auf den Markt gebracht. Der IC-705 hat, wie die Geräte der FT-81X Serie nicht nur VHF und UHF an Bord, sondern auch Kurzwelle. Erstmals hat ein Gerät in der 1 kg Klasse ein Spektrumscope- und eine Wasserfallanzeige. Dies ist insbesondere für den GHz-Betrieb eine große Erleichterung. Nicht jeder Transverter ist frequenzstabilisiert und liegt manchmal sogar einige 10 KHz neben der Sollfrequenz. Von den vielen anderen nützlichen Features sollten noch die Möglichkeiten der Aufzeichnung der QSO und des Speichers für automatische CQ-Rufe in SSB und CW hervorgehoben werden.

Der angeflanschte Akku mit einer Kapazität von nicht mal 2.000 mAh ist jedoch viel zu klein, ohne externen Akku geht nichts. Mit externem Akku überschreitet der IC-705 allerdings die beim BBT maximal zulässige Leistung von 6 Watt. Die Leistung muss daher auf 6 Watt eingestellt werden, diese kann zudem stufenlos bis auf 100 mW reduziert werden.
Somit eignet sich der IC-705 auch als Steuergerät für die Transverter, die für die Bänder ab 23 cm eingesetzt werden. Die Schaltspannung, die für die Umschaltung auf Senden benötigt wird, kann im Gegensatz zu seinen Vorgängern nicht direkt im Gerät abgenommen werden. Das Gerät ist sehr kompakt mit mehreren Platinen übereinander aufgebaut, wer keinen Elektronikschrott sein eigen nennen will, öffnet die Schrauben des Gehäuse am besten erst gar nicht.
Ein externes Interface ist die Lösung. Ewald, DK2DB hat sich darüber Gedanken gemacht und ein Sende-/Empfangsinterface entwickelt, das an der rechten Seite des IC-705 einfach aufgesteckt werden kann.

Interface Installiertes Interface am IC-705

Weitere Informationen in Deutsch
More information in English
Bezugsquelle DK2DB - ID-Elektronik

Seite schliessen

Alle Beiträge im Forum anzeigen